Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen in Wünschensuhl


 

Orgelsommer 2024

Unser Heimatort


Unser Dorfgemeinschaftshaus

 

Das Dorfgemeinschaftshaus wird seit vielen Jahren für vielfältige Zwecke genutzt, zum Beispiel für öffentliche Veranstaltungen, Feste oder Familienfeiern. Das Gebäude beinhaltet einen Gemeindesaal, eine kleine Küche im Nebenraum sowie Sanitäranlagen in einem teilunterkellerten Bereich.

 

Quelle:

http://www.rag-wartburgregion.de/fileadmin/dateien/Projekte/2019_Projektsteckbrief_DGH_W%C3%BCnschensuhl.pdf

Zugriffsdatum: 08.10.2022

DGH

St.-Barbara-Kirche

 

Der Name der Kirche in Wünschensuhl geht auf einen der Maria, dem Kreuz und der Heiligen Barbara geweihten Vorgängerbau aus dem 14. Jahrhundert zurück. Die Heilige Barbara ist vor allem bekannt als Schutzheilige der Bergleute. Sie war aber auch von großer Bedeutung als Fürbitterin für einen guten, das heißt vorbereiteten und vom Sakrament des Abendmahls begleiteten Tod.

 

Quelle:

http://www.kirchenwege-wartburgland.de/kirchen/wuenschensuhl/

Zugriffsdatum: 08.10.2022

Kirche

Hostel für Pilger (Jacobsweg)

 

In Wünschensuhl gibt es ein Pilgerhostel mit fünf Schlafplätzen (DU, KÜ, WC).
Ansprechpartner ist Frau Maja Pelster unter
+49 174 2819392

 

Adresse:

Zum Rehlos 2, direkt am Pilgerweg.

99837 Werra-Suhl-Tal

hostel

Unser Kindergarten

 

Das kulturelle und gesellschaftliche Leben des Dorfes, spielt eine bedeutende Rolle, deshalb ist die enge Zusammenarbeit mit den Ortsansässigen Vereinen von großer Bedeutung Wurzeln und Flügel, geborgen sein und aufbrechen: Kinder brauchen beides! So betreuen und fördern wir unsere Kinder.

 

In unserer Einrichtung werden Kinder ab 2 Jahren aufgenommen. Unsere Kapazität liegt bei 28 Kindern. Im Moment werden diese von 3 pädagogischen Kräften in 2 Gruppen unterstützt.

kita

Eine gute Ärztliche Versorgung

 

arzt

Zahlreiche Vereine, u.a. die

Kirmesgesellschaft

 

Die Geschichte der Kirmesgesellschaft Wünschensuhl geht bis weit in die Vergangenheit zurück. Schon im Jahre 1850 wurde die Kirmes in unserer Chronik rwähnt. Dieser ist zu entnehmen, dass man die Kirmes im Oktober feierte und bereits am Kirmesfreitag, dem 25.10.1850 „fußhoher Schnee“ lag.

 

 

kirmes
Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3

Wünschensuhl liegt in einem Seitental der Werra, im malerischen Tal des Flüsschens "Suhl".

 

Geschichtliches


Wünschensuhl gehört zu den jüngeren Dorfgründungen in dieser Gegend. Etwa 1200 sollen 38 Familien aus dem sorbischen Gebiet hier angesiedelt worden sein. An dem Flüsschen Suhl bauten sie ihre ersten Hütten, ihre erste kleine Kirche soll allerdings auf der Höhe nach Fernbreitenbach gestanden haben. Ihr Dorf benannten sie nach ihrem Stammesnamen: Wenden Sula - Wendischen Sula.


Am 5.Dezember 1284 wird Wünschensuhl erstmals urkundlich erwähnt.


Einhundert Jahre später wird in Wünschensuhl eine Kirche benannt, deren Altar 1393 geweiht wurde. Älter als das Dorf ist der Rengerhof, der bereits im Jahre 1016 als ein Grenzpunkt angegeben wurde. Im 18. Jahrhundert bestand dieser Hof aus zwei Gehöften und einer Mühle, der „Rengersmühle“. Gemahlen wird heute nicht mehr; das Gehöft wurde aber von seinen Besitzern liebevoll saniert.


Über Jahrhunderte wurde in vielen Häusern in Heimarbeit das angefertigt, was den Wünschensuhlern den Namen „Wäinschensiller Baasenbinger“ (Wünschensuhler Besenbinder) eingebracht hat, nämlich Besen aus Birkenreisig oder geflochtene Körbe.


Wünschensuhl hat derzeit (Stand 2022) 445 Einwohner ist aber mit 1203,37 ha die größte Gemarkung in Werra-Suhl-Tal.
Leider fehlt uns derzeit eine Verkaufsstelle und eine Gaststätte oder deren Betreiber. Diese gibt es jedoch in unseren Nachbargemeinden Marksuhl und Fernbreitenbach.


Wünschensuhl ist seit 1995 ein Stadtteil der Stadt "Werra-Suhl-Tal" mit der Kernstadt Berka/Werra, welche seit 1847 Stadtrecht besitzt.

 

 

 

 

 

 

Links zu Nachbargemeinden:

Stadt Werra-Suhl-Tal
Einheitsgemeinde Gerstungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23. 06. 2024 - Uhr

 

11. 07. 2024 - Uhr

 

20. 07. 2024 - Uhr

 

Nachrichten/Berichte


 

Pauer-Bau

 

Apollo Optik

Uwe Fabig

Hauschild

 

Therapiezentrum "Pferdestärken"

 


Wenn Sie Ihr Logo auf dieser Webseite vermissen sollten, dann

melden sie sich gerne

Sie können dadurch Ihre Verbundenheit mit "Wünschensuhl" ausdrücken und dieses Webseitenprojekt aktiv unterstützen.